Technologien

  1. Grobformen                    (händisch nach der klassischen "Backe, Backe Kuchen" Methode)
  2. Details                             (händisch abreiben, Schaufelschaben, Wasserfräsen, feuchtes Aufbauen)

Ablauf

  1. Sandprobe                      (Tiefenfeuchte, Haltevermögen, Zusammensetzung, Glättbarkeit)
  2. Standortwahl                 (Untergrund, Publikumsverkehr, Gezeiten)
  3. Motivsuche                     (ggf. Skizzen ,Vorlagen)
  4. Materialvorbereitung    (benötigt wird mindestens doppeltes Endvolumen, gut durchmischt und befeuchtet)
  5. Grobstrukturierung        (Grundform herausarbeiten, Material gut verdichten, ggf. mehrlagig verdichten)
  6. Überhänge                      (Überhänge werden gespundet feucht angesetzt und angerieben)
  7. Detailbearbeitung          (Feinstrukturen herausarbeiten)
  8. Umfeld                              (Gelände ebnen und glätten, ggf. entkieseln)
  9. Dokumentation               (Mailstein setzen, Fotos)

Das gibt einen Gesamtaufwand, je nach Größe von 1,5 - 3 Stunden

www.000webhost.com